Tipps und Tricks für einen Mietwagen auf Kreta

Unseren Beitrag Teilen:
  • 6
  • 2
  •  
  •  
  • 2
  •  
  •  
  •  
    10
    Shares

Mit dem eigenen Auto in den Urlaub reisen, das stellt in einigen Urlaubsgebieten ein kleines oder auch größeres Problem dar. Ein teurer Transport des eigenen Wagens erschwert beispielsweise den Wunsch, mit dem eigenen Auto im Reiseland unterwegs zu sein. In diesem Fall kommt ein Mietwagen oder ein vorübergehend geleaster Wagen gerade richtig. 

Mit dem Auto an den Strand – 📷 @KretaKompass

Mietwagenunternehmen oder Autoleasingfirmen stellen den Urlaubern gegen eine angemessene Gebühr ihre Leihautos zur Verfügung. Manchmal kann ein Leihwagen aber beim Reiseunternehmen direkt mitgebucht werden. Da dieser Service von Reiseanbieter zu Reiseanbieter verschieden ausfällt, solltest du dich vor deiner geplanten Reise nach Griechenland, und hier im Speziellen nach Kreta, bei dem Unternehmen deiner Wahl nach dieser bequemen Möglichkeit informieren. Ziel der Anmietung eines Autos ist es, dem Reisenden gerade im Urlaubsgebiet seiner Wahl ein wenig mehr Flexibilität zu gewähren. Auch sind die Kosten einer Anmietung teils geringer als jene, die bei einem Schiffstransport, einer Fähre oder Ähnlichem anfallen würden. 

Wenn du beispielsweise auf Kreta zum Mietwagen zusätzlich auch auf einen Fahrer angewiesen bist, dann fällt der Fahrpreis ähnlich wie bei Taxi-Fahrten aus: Vor Antritt der Fahrt wird mit dem Chauffeur ein angemessener Fahrpreis ausgehandelt.

Willkommen auf Kreta: Mit einem Mietwagen die prächtige Insel Griechenlands entdecken. 

Aus finanzieller und zeitsparender Sicht lohnt sich eine Anreise mit dem eigenen Auto nach Kreta leider nur selten. An Maut, Treibstoff und Fährgebühren kommt schnell mehr zusammen, als der bequeme Flug rechtfertigt oder ein Mietwagen kostet. Wenn du einen Flug nach Kreta gebucht hast, möchtest du dich nach der Ankunft des Flugzeugs trotzdem sicher und flexibel weiterbewegen. Hier bietet ein Mietwagen eine tolle Alternative.

📷 @giannis_tsoumetis

Autovermietung auf Kreta: So funktioniert es bestimmt!

Wie du vielleicht schon in Erfahrung gebracht hast: Auf der griechischen Insel Kreta gibt es wunderbar viele Autovermietungen. Diese setzen sich aus kleineren lokalen Anbietern und internationalen, großen Unternehmen wie beispielsweise Sixt, Europcar, Avis und weiteren zusammen. 

Efcharisto, Crete! – 📷 @blumenstadtmaedchen

Tipp 1: Wenn du dich fragst, bei welcher Autovermietung du am besten aufgehoben bist, dann schaue gerne einmal auf den großzügig gestalteten Webseiten der verschiedenen Anbieter vorbei und vergleiche Preise, Konditionen und Leistungen. 

Dann entscheidest du dich für die Autovermietung, welche dir sympathisch, sicher und günstig erscheint. Nimm die Buchung vorzugsweise (wenn möglich) zusammen mit deiner Reisebuchung wahr.

Wenn du die Reise nach Kreta im Internet buchst, kannst du nachschauen, ob die Möglichkeit besteht, ein Auto auf Kreta gleich mitzumieten. Diese Vorgehensweise ist sinnvoll, da es schwieriger ist, direkt nach der Ankunft einen passenden Mietwagen zu finden. Eine rechtzeitig Reservierung vor Reiseantritt erspart dir eventuell einiges an Stress, sodass du den Urlaub ruhig angehen kannst.

Mietwagen Kreta
Mietwagen Kreta 📷 @KretaKompass

Tipp 2 : Hört man Urlauber von der griechischen Insel Kreta schwärmen, fällt öfter mal zeitgleich der Aufruf, einem lokalen Autovermieter zu unterstützen. Diese freuen sich darüber, Urlaubern ihre Mietautos anbieten zu können und geben sich meist sehr motiviert, entgegenkommend und gastfreundlich, was man von internationalen Unternehmen vielleicht nicht immer behaupten kann.

Du entscheidest – im Internet findest du zahlreiche Mietwagen Vergleichsrechner, welche dir die besten und beliebtesten Angebote anzeigen. Des Weiteren kannst du vor deiner endgültigen Auswahl, jeweiligen Anbieter googeln und dir die Bewertungen anschauen. Jene sind ein realistischer Zusatz zu den Vergleichsportalen und sollten deinen Entschluss festigen können.

Gib acht: Wenn du ein Auto auf Kreta mietest, dann sind folgende Dinge von hoher Wichtigkeit:

Buchen, bezahlen, rüber fliegen, einsteigen und losfahren. Klingt plausibel und kinderleicht. Doch ganz so einfach ist das Anmieten eines Autos auf Kreta nicht. Halte stets die Augen auf und lasse dich keinesfalls übers Ohr hauen, denn wie du richtig vermutest: Schwarze Schafe gibt es überall, so auch auf Griechenlands begehrter Insel Kreta.

Richtung Heraklion/ Roadtrip – 📷 @andiarbeid

Hier ein paar Hinweise und Tipps, damit die Anmietung eines Wagens auf Kreta kein Flop wird: 

• Überprüfe vor deiner Abreise, ob alle notwendigen Versicherungen im Preis des Angebots enthalten sind. (Haftpflicht, Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, Diebstahl und zusätzlich eine Versicherung für Unterboden, Glas, Reifen sowie Spiegel) Auch unverschuldet können im Pannenfall sonst hohe Kosten entstehen. 

• Hast du beispielsweise vor, unbefestigte Pisten (die es reichlich auf Kreta gibt) zu befahren, dann beachte, dass dieses Vorhaben meist laut Mietvertrag untersagt ist. 

• Zu deinem Vorteil: viele lokale Autovermieter verzichten bei Abschluss einer Vollkasko Versicherung ohne Selbstbeteiligung auf Kaution oder Kreditkarte. Also unbedingt beim Anmieten darauf achten, ob hier das gleiche angenehme Angebot für dich bereitgehalten wird. 

• Achtung, bitte genauer hinschauen: bei einigen professionell aufgezogenen Webseiten von Vermietern trügt mitunter der schöne Schein. Es lauern Fußangeln und Kostenfallen. Hier hilft es, Bewertungen oder Reise-Reviews in Foren, auf Facebook oder ähnlichen Community-Pages zu lesen. 

• Das günstigste Angebot ist, wie du dir vorstellen kannst, am schnellsten weg. Darum bemühe dich um eine möglichst frühe (spätestens 12 Wochen vor Reiseantritt) Anmietung deines Mietautos. Wer zu kurzfristig bucht, muss häufig tiefer in die eigene Tasche greifen.

• Auch der Tankregelung solltest du Beachtung schenken. Regele am besten vor Abschluss des Mietvertrags, welche Tankregelung für dich infrage kommt: 

1) Abgeben wie bekommen, voll oder leer.

2) Die Tankfüllung bezahlen und später leer abgeben.

3) Das Auto ohne Tankfüllung erhalten und leer zurückbringen.

Zu diesem Punkt gibt es einige Meldungen über fehlerhafte Abrechnungen und Tricks, die manche Autovermieter bei der Tankauffüllung anwenden. Der Vermieter weiß natürlich, dass du als Flugreisender kaum dein Restbenzin im Kanister mitnehmen wirst. Rechne also nicht damit, dass es Vergütung für zu viel Getanktes geben könnte. 

📷 – @hebanowe_wedrowki

Empfehlenswerte Autovermieter auf Kreta 

Durchstöbert man diverse Kreta-Foren oder hört sich Urlaubsberichte von Bekannten, Freunden, Kollegen oder Verwandten an, stößt man nicht selten auf eine deutsch- griechische Autovermietung: Die bereits 1983 gegründete, von Judith Kessler-Ktistakes betriebene Firma „Kalamaki Holidays“ bietet mit ihrem deutschsprachigen Team von 20 Mitarbeitern rund 300 Mietwagen an (Kleinwagen, Cabrios, Vans, Jeeps, MPV/SUV). Mehr über die Geschichte der Firma und deren Angebote kannst du auf Kalamaki.de nachlesen.

Mit Sicherheit gibt es noch einige andere Anbieter, welche das Prädikat „sehr gut“ verdient haben. Wir sind sicher, du findest dein persönliches „Komplettpaket“ (Reise sowie ansprechende Autovermietung) und wünschen dir allzeit gute Fahrt durch Kretas schönste Gegenden!

Schreibe einen Kommentar