Wie beantrage ich eine griechische Steuernummer?

Unseren Beitrag Teilen:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Immer mehr Menschen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich träumen vom Kauf einer Immobilie am Mittelmeer. Vor allem in Griechenland sind die Grundstückspreise so günstig wie noch nie.

📷 @kasteimmobilien

Beim Kauf einer Immobilie in Griechenland gilt es folgende Dinge zu beachten:

  • Die Grunderwerbssteuer ist seit dem 01.01.2014 von 10 % auf 3 % gesenkt. Nicht-EU-Bürger erhalten mit dem Kauf einer Immobilie automatisch eine Aufenthaltserlaubnis. EU-Bürger bekommen automatisch eine Niederlassungsfreiheit.
  • Erst ab einem Kaufpreis in Höhe von 20.000 € gilt die Pflicht einen Rechtsanwalt zu engagieren. Einen Immobilienanwalt einzuschalten ist auf jedem Fall empfehlenswert, denn er bereitet den Kaufvertrag vor und unterzeichnet diesen gemeinsam mit den beiden Parteien. Zuvor prüft er noch die Lastenfreiheit und kümmert sich um die Grundbuchrecherche.
  • Der Kaufvertrag wird von einem Notar beurkundet. Die Notarkosten belaufen sich auf 2 bis 2,5 % des Kaufpreises und die Kosten eines Rechtsanwaltes auf 1 bis 1,5 %. Zudem zahlt der Käufer für den Grundbucheintrag weitere 0,5 %. Die Kosten für den Immobilienmakler liegen bei 2% bis 5 % des Kaufpreises.
  • Eine Vermögenssteuer wird ab einem Immobilienwert von über 200.000 € erhoben. Diese beträgt bis zu 1 % des Immobilienwertes. 
  • Letztlich musst du für die Abwicklung eines Immobilienkaufes auf Kreta eine Steuernummer beantragen und ein griechisches Bankkonto eröffnen.
  • Eine griechische Steuernummer kann auch vorab in Deutschland beantragt werden: Informier dich hierfür bei deinem lokalen Finanzamt oder direkt bei einem griechischen Konsulat.

Die griechische Regierung hat zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen in der Verwaltung eingeführt, um potenziellen Käufern den Erwerb einer Immobilie zu erleichtern. Zudem wurde ein neues digitales Baugenehmigungsverfahren zur Verfügung gestellt, welches innerhalb kürzester Zeit die Realisierung von neuen Bauprojekten ermöglichen soll. 

📷 @kasteimmobilien

Griechische Banken sind bereit Darlehen auch an ausländische Käufer zu vergeben, wobei ausschließlich mit einer Hypothek abgesichert wird. Die besseren Finanzierungsangebote findest du auf jeden Fall bei deutschen Kreditinstituten, jedoch musst du dazu immer werthaltige Sicherheiten hinterlegen, wie zum Beispiel eine eigene Immobilie in Deutschland.

Die griechische Steuernummer beantragen

Seit 2005 sind alle Immobilienbesitzer in Griechenland unabhängig von Wohnsitz und Staatsangehörigkeit verpflichtet eine Steuererklärung in Griechenland einzureichen und das Formular E9 auszufüllen. Alle Inhaber eines dinglichen Rechts fallen unter diese Verordnung (Wohnrecht, Nutzungsrecht, Nießbrauch, Eigentum usw.). So muss jede Personengemeinschaft, juristische sowie natürliche Person im Besitz einer griechischen Steuernummer sein. 

Dabei handelt es sich um eine spezielle ID-Nummer, welche bis zur Aufgabe der Geschäftstätigkeit oder Ableben einer Person Gültigkeit hat. Durch diese Steuernummer wird die Identität einer Person bedingt. Die Steuernummer ist durch die Einzigartigkeit geprägt, dass sie mit zahlreichen persönlichen Daten des Steuerpflichtigen in Verbindung steht, darunter Wohnadresse/Unternehmenssitz, Geburtsdatum/Gründungsdatum, ID-Nummer etc. Die Steuernummer ist in der Regel bei der zuständigen Finanzbehörde Dimosia Ikonomiki Ypiresia (DOY) zu beantragen. Abweichende Regelungen gelten in Fällen, in welchen der Antragsteller keinen Wohnsitz in Griechenland hat, eine juristische Person ist, etc. Eine griechische Steuernummer kann aber auch vorab in Deutschland beantragt werden. Hierfür kannst du dich direkt bei deinem lokalen Finanzamt oder aber beim griechischen Konsulat in Deutschland informieren.

📷 @kasteimmobilien

Was benötige ich für die Zuteilung einer griechischen Steuernummer?

Um als natürliche Person eine Steuernummer in Griechenland zugeteilt zu bekommen, wird folgendes benötigt: 

  • Antrag für die Zuteilung der Steuernummer
  • Angaben gemäß ID
  • Persönliche Antragstellerdaten: Vor- und Nachname, Geburtsort für Griechenland oder Geburtsland für Ausland, Geburtsdatum, Geburtsname der Mutter, Vor- und Nachname des Vaters
  • Vollständige Adresse
  • Angaben zur Staatsangehörigkeit, Familienstand und Beruf

Der Antragsteller hat sich mit dem Geburtsschein sowie dem Pass auszuweisen, wenn er eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt oder mit der griechischen ID, wenn es sich um einen Einheimischen handelt. Der Steuerpflichtige muss gleichzeitig mit dem Antrag die Erklärung „Beziehungen des Steuerpflichtigen“ einreichen. Dadurch beweist er seine Beziehung zu den natürlichen Personen aufgrund seiner Vertretung oder seines Familienstandes. 

Mehrere Steuernummern kann man in Griechenland nicht besitzen. Zudem besteht grundsätzlich kein Zwang zum Erwerb einer griechischen Steuernummer. Sie wird erst dann dringend notwendig, wenn man mit der Finanzbehörde verkehren will. Auch bei der Abwicklung einer Vielzahl an privater Rechtsgeschäfte ist die Angabe einer Steuernummer erforderlich. 

Brauche ich eine Umsatzsteuer-ID?

Die Zuteilung einer Steuernummer erfolgt auf dieselbe Weise für alle natürlichen Personen und ohne Differenzierung aufgrund vom Berufsstand der einzelnen Personen. Die Steuernummer-Zuteilung an juristische Personen hingegen erfolgt im Geschäftsaufnahmerahmen. In Griechenland muss man nicht zusätzlich noch auch eine Umsatzsteuer-ID beantragen, da alle Geschäfte unter der Steuernummer-Angabe abgewickelt werden. 

Muss ich einen Wohnsitz in Griechenland haben?

Für die Beantragung einer Steuernummer als ausländische Person muss ein gültiger Pass vorgelegt werden, wobei die Angaben im Pass mit lateinischen Buchstaben geschrieben werden müssen. Wenn das nicht der Fall ist, benötigt man eine offizielle Übersetzungskopie in griechischer Sprache. Wer als Ausländer in Griechenland seinen Wohnsitz hat, muss zudem noch eine Aufenthaltsgenehmigung vorlegen, während diejenigen ohne ständigen Wohnsitz einen Zustellungsberechtigten benennen müssen.

📷 @kasteimmobilien

Unser Fazit: Du benötigst eine griechische Steuernummer um eine Immobilie auf Kreta zu kaufen. Erst nachdem du eine griechische Steuernummer zugeteilt bekommen und ein Bankkonto in Griechenland geöffnet hast, kannst du den Kauf vollziehen. Kretas Ferienwohnungen und Häuser werden, wie auf anderen griechischen Inseln auch, immer beliebter. Du kannst auch jederzeit auf Kredite zurückgreifen, um dir den Traum einer eigenen Immobilie auf Kreta zu erfüllen, denn jetzt können auch Personen aus dem Ausland durch griechische Banken finanziert werden.

Wir wüschen viel Erfolg für den Antrag der griechischen Steuernummer, sowie bei einem Immobilienkauf auf Kreta. Bei Fragen stehen wir dir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar